Neuigkeiten

20.06.2019, 20:27 Uhr
CDU: Stadtratsausschuss Mobilität gefordert Rhein darf nicht die Grenze sein: Zwei Städte, ein Verkehrsraum
„Wir begrüßen und freuen uns darüber, dass Mannheim in dem Programm „Saubere Mobilität“ als Modellstadt ausgewählt wurde“, so Peter Uebel, CDU Fraktionsvorsitzender im Ludwigshafener Stadtrat. „Allerdings können die Überlegungen und Ideen zur notwendigen Mobilitätswende nicht am Rheinufer halt machen“, so Uebel weiter. Aktuell kommen auch die Ludwigshafener in den Genuss des verbilligten „Green City-Tickets“, sind aber bei anderen Dingen außen vor.

„Nicht nur das Tarifsystem ist entscheidend für den Umstieg auf den ÖPNV. Es müssen vielmehr die Kapazitäten der Bahnen erhöht werden und wir müssen stetig das Liniensystem der Busse überprüfen. Auch hier müssen Bund und Land mit einsteigen,“ findet Constanze Kraus, Sprecherin für Mobilität der CDU Stadtratsfraktion. „Für alle Fragen rund um die Themen einer integrierten Mobilität brauchen wir deshalb einen starken  stadträtlichen Ausschuss Mobilität, in  dem wir dann gebündelt alle Fragen auch im Hinblick auf die Region bearbeiten können. Die Mobilität ist vor dem Hintergrund des Stadtumbaus eine entscheidende Zukunftsfrage für Ludwigshafen“, so Kraus abschließend.