Neuigkeiten

03.11.2019, 14:15 Uhr
CDU: Endlich erfolgt die Umsetzung unserer Forderung nach einer interkommunalen Verkehrskommission

„Wir freuen uns, dass wir mit unseren Forderungen endlich Gehör finden. Bereits seit 2017 setzen wir uns gemeinsam mit der CDU Mannheim für eine verstärkte, institutionalisierte Zusammenarbeit in der Region ein“, so kommentiert der Vorsitzende der CDU Stadtratsfraktion Dr. Peter Uebel die Berichterstattung zur Veranstaltung des Vereins „Zukunft Metrolpolregion“.

Seit über zwei Jahren starten die CDU Mannheim und Ludwigshafen immer wieder Initiativen zur Verbesserung der Zusammenarbeit im Bereich der Mobilität. Immer wieder habe die CDU auf die Notwendigkeit einer rheinübergreifenden Kooperation hingewiesen: mit Mannheim, aber auch mit weiteren Verantwortlichen der Region.

„Unsere weitergehende Forderung nach einem Ausschuss Mobilität wurde im letzten Stadtrat zur Umsetzung als Auftrag an die Verwaltung gegeben. Jetzt müssen endlich mögliche Rahmenbedingungen zur Gründung der Verkehrskommission und des Mobilitätsausschuss auf den Tisch. Einen weiteren Aufschub kann es nicht geben“, so Uebel weiter. 

Ebenso sei es nicht angemessen, die Zusammenarbeit nur unter dem Arbeitstitel „Hochstraßenbeirat“ auf die beiden Hochstraßen zu beschränken, denn der gemeinsame Verkehrsraum der Metropole sei viel mehr als die beiden maroden Verkehrswege.  „Wir brauchen neben kurz- und mittelfristigen Lösungen weitere Visionen. Wie soll die Mobilität der Zukunft in der gesamten Region aussehen? Metropoles Denken ist das Gebot der Stunde. Dazu müssen alle mit ins Boot“, so Uebel abschließend.