Neuigkeiten

08.10.2019, 16:35 Uhr
Verkaufsoffene Sonntage nicht weiter ausweiten Schutz des Sonntags ist ein wichtiges Gut
„Wir sind auf jeden Fall für eine abgewogene Betrachtung im Hinblick auf die verkaufsoffenen Sonntage in unserer Stadt“, so äußert sich die CDU Stadträtin Constanze Kraus im Namen ihrer Fraktion zu der Berichterstattung. „Es gilt die Interessen des Einzelhandels genauso zu sehen sowie den Schutz des Sonntags nicht aus dem Auge zu verlieren“, so Kraus weiter. Gerade in Zeiten sich auflösender zeitlicher Vorgaben und Strukturen müsse man Räume für Familien erhalten, wenigstens einen Tag in der Wo-che Gemeinsamkeit zu erleben. Auch die kirchlichen Angebote sollten nicht geschwächt werden durch einen weitere Aushöhlung des Sonntagsschutzes. „Viele Berufsgruppen müssen zwingend am Sonntag arbeiten – zu unserer aller Wohl. Für diese Familien ist es schwierig, gemeinsame Zeitfenster zu finden.“ Die Sicherung der Arbeitsplätze im Einzelhandel ist selbstverständlich auch zu sehen. „Nach unserer Einschätzung entscheidet sich diese Frage aber nicht an einer Ausweitung der sonntäglichen Öffnungszeiten. Der stationäre Einzelhandel konkurriert ohnehin 24 Stunden am Tag an sieben Tage in der Woche mit dem Online-Handel. Konzepte für eine Stärkung des stationären Einzelhandels müssen auf andere Aspekte eingehen. Erfolgreiche Beispiele gibt es auch in unserer Stadt“, so die abschließende Bewertung.